Gabriel Estêvão Monjane

Gabriel Monjane wurde 1944 in Mosambique geboren und. Seine Größe von 2,46 m ist medizinisch gesichert. Von 1988 bis 1990 ist er vom Guinness-Buch der Rekorde als größter lebender Mensch geführt worden. Bereits kurz nach der Geburt hat er wegen einer Überfunktion der Hypophyse, der Hirnanhansgdrüse, angefangen zu wachsen. Mit 16 Jahren war er 2,26 m, mit 21 Jahren 2,39 m groß. Er hat zeit seines Lebens Probleme mit den Beinen gehabt. Im späteren Leben ist er mal gestürzt und sich dabei die Hüfte gebrochen. 1987 wurde er vom Guinness-Buch der Rekorde mit einer Größe von 2,46 m gemessen. Danach hat er sich einem portugiesischen Zirkus angeschlossen und nicht mehr offiziell gemessen. Der Zirkus hat Monjane wiederum mit einer Größe von 2,65 m angepriesen. 1990 ist er in seinem Haus gestürzt und an den Folgen des Sturzes gestorben.

Namen: Gabriel Estêvão Monjane

Land: Mosambique

Geboren: 1944

Gestorben: 1990

Gabriel Monjane, Quelle: thetallestman.com
Gabriel Monjane, Quelle: thetallestman.com